Um die Nutzung der Webseite zu optimieren und Statistiken zu erstellen, werden auf der Webseite Cookies verwendet. Mit der Nutzung dieser Internetseite stimmen Sie der Verwendung von
Cookies zu
Einverstanden

Ratgeber glücklicher Eltern

Säugling

Aktuelle Tipps: 20

Baby

Aktuelle Tipps: 19

Kleinkind

Aktuelle Tipps: 16

Produkte kaufen

Auszeichnungen

Erster Spaziergang

Tipps in der Kategorie: Säugling

Nun empfehlen immer mehr Kinderärzte das Baby bereits nach einigen Tagen mit nach draußen zu nehmen. Sollten die Temperaturen im Winter jedoch zu gering sein, wird von einem Aufenthalt im Freien aber abgeraten. In diesem Fall sollte man das Kind langsam bei geöffnetem Fenster an die Außenluft gewöhnen. Schauen Sie einfach aus dem Fenster und entscheiden ob sie selbst einen Spaziergang an diesem Tag unternehmen würden. Falls ja, wird es ihrem Baby sicherlich auch gefallen. Die Länge des Spaziergangs hängt ganz von der Jahreszeit ab. Was nicht heißt, dass sie mit ihrem Kind im Herbst und Winter im Haus bleiben müssen.

Windstilles Winterwetter mit Temperaturen über 10 Grad ist die perfekte Gelegenheit für einen kurzen Spaziergang. Beginnen Sie am besten mit ein paar Minuten und steigern die Dauer dann Schritt für Schritt. In heißeren Jahreszeiten ist diese Regel auch anzuwenden. Jedoch sollten sie bei sehr heißen Temperaturen nicht in der Mittagshitze, also zwischen 11 – 16 Uhr nach draußen gehen. Sie kennen sicherlich bereits den Tagesablauf ihres Babys: wie oft es gefüttert werden möchte oder wann es schläft. Gehen Sie am besten nach dem Essen spazieren, denn wenn ihr Baby satt ist wird es den ersten Spaziergang voll und ganz genießen können.

Viele Eltern fragen sich auch wie sie ihr Baby kleiden sollen, dass es für das Kind warm und gemütlich ist. Hier gibt es eine einfache Regel die bereits schon von unseren Müttern und Großmüttern befolgt wurde: Babys sollten immer eine Kleidungsschicht mehr anhaben als Erwachsene. Denken Sie daran, dass ihr Baby meistens bewegungslos im Kinderwagen liegt, was die Fähigkeit zur Wärmeakkumulation reduziert. Wenn ihr Baby gut gegessen hat und richtig gekleidet ist, ist es bereit für den ersten Spaziergang. Es wird nicht lange dauern, also genießen sie jede Minute. Ein Spaziergang ist eine gute Gelegenheit etwas frische Luft zu schnappen und die gemeinsame Zeit mit ihrem Baby noch besser zu genießen.

Wenn Sie ihren kleinen Ausflug in vollem Umfang genießen wollen, dann laufen sie am besten dort entlang wo die Luft rein ist, also abseits vom Straßenverkehr und anderen Umweltverschmutzungen. Der perfekte Ort für einen Spaziergang wäre ein Park, ein Wald oder eine Wiese. Generell eignen sich alle Jahreszeiten gleichermaßen für einen Ausflug mit ihrem Baby. Neben sie ihr Kind doch während des Nachmittagsschlafs mit nach draußen, sie werden sehen, dass der Schlaf des Babys viel effizienter ist. Angemessene Kleidung ist ebenfalls wichtig. Am besten ist es, wenn sie ihr Baby in mehreren schichten kleiden, sodass sie bei schönerem Wetter etwas ausziehen können. An sehr heißen Tagen ist es wichtig einen Hut oder ein atmungsaktives Kopftuch auf dem Kopf des Babys zu setzen.

Vielleicht nehmen sie ein paar Feuchttücher mit zu ihrem Ausflug um die Hände ihres Babys zu säubern. Wir empfehlen ihnen Bella Baby Happy Sensitive Feuchttücher. Sie sind ideal für empfindliche Haut, da sie keinen Alkohol enthalten. Der Aloe Vera Extrakt spendet Feuchtigkeit bietet so perfekte Pflege für  zarte Babyhaut. Die Feuchttücher gibt es in einem handlichen Format mit 56 Stück, perfekt also für die Hosentasche oder Handtasche.

Wir empfehlen folgende Produkte

Lesen Sie auch die anderen Tipps

Wie gut sehen Säuglinge?

Zunächst eine wichtige Grundlage - Babys werden nicht "blind" geboren: Was sie sehen können ist natürlich weit unserer Wahrnehmung entfernt. Babys sehen jedoch seit der Geburt.

> Weiterlesen

Der Milchschorf

Wenn Sie auf dem Kopf Ihres Babys eine Art von gelblichen Schuppen bemerken, ist das höchstwahrscheinlich der sogenannte Milchschorf.

> Weiterlesen

Zeitmanagement - Tagesplan und Eure Zeit zu Zweit

Ob Sie Ihre Zeit sehe gut organisieren können oder ganz im Gegenteil. Ihr Baby wir alles "auf dem Kopf stellen". Es lohnt sich auf jeden Fall einen Zeitplan aufzustellen.

> Weiterlesen
BellaBabyHappyDeutschland
@bellababyhappy_deutschland