Um die Nutzung der Webseite zu optimieren und Statistiken zu erstellen, werden auf der Webseite Cookies verwendet. Mit der Nutzung dieser Internetseite stimmen Sie der Verwendung von
Cookies zu
Einverstanden

Ratgeber glücklicher Eltern

Säugling

Aktuelle Tipps: 20

Baby

Aktuelle Tipps: 19

Kleinkind

Aktuelle Tipps: 16

Produkte kaufen

Auszeichnungen

Das Weihnachtsfest mit den Kleinsten

Tipps in der Kategorie: Säugling

0 - 1 Jahr:

Endlich ist es da: Babys erstes Weihnachten! Klar, da ist die Versuchung natürlich groß den kleinen Schatz mit Geschenken zu überhäufen. Bedenkt aber, dass Euer Baby noch gar nicht begreift, dass es etwas geschenkt bekommt. Riesige Geschenkeberge sind daher nicht nötig, um Eurem Baby ein tolles Weihnachtsfest zu bereiten. Konzentriert Euch daher lieber auf ein einziges, hochwertiges Geschenk, von dem Euer Kind noch lange etwas hat.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem kuscheligen Schaf-Fell? Gerade jetzt in der kühlen Jahreszeit wärmt es schön und passt perfekt in den Kinderwagen. Außerdem eignet es sich als kuschelig weiche Spielwiese im Wohnzimmer, sodass das Baby einen warmen Untergrund hat. Aber auch im Sommer ist es ideal, weil Schaf-Felle bei Hitze kühlen und den Wärmeaustausch regulieren.

Bestimmt habt Ihr es bei Eurem eigenen Baby schon festgestellt: Babys sind äußerst lernbegierig und neugierig auf alles, was sie noch nicht kennen. Mit tollem Lernspielzeug könnt Ihr die natürliche Neugier Eurer Kinder unterstützen und gleichzeitig die Motorik fördern. Achtet darauf, dass die Einzelteile des Spielzeugs dabei nicht zu klein sind, denn im ersten Lebensjahr erkunden die Kleinen vieles mit dem Mund. Wählt daher auch Spielzeug aus, das nicht zu weich oder aus Plastik ist. Dies lädt die Kleinen zusätzlich dazu ein daran zu knabbern. Farbige Greiflinge beispielsweise sind in dieser Lebensphase ideal. Die bunten Farben bieten optische Reize und regen die Gehirnaktivität von Babys an. Außerdem wecken die unterschiedlichen Materialien Baby´s Entdeckergeist.



1 - 3 Jahre:

Ist Euer Kind schon etwas älter könnt ihr komplexere Lernspielzeuge als Weihnachtsgeschenk auswählen. Die Kinder werden in dieser Lebensphase immer eigenständiger und beginnen die Welt auf eigene Faust zu entdecken. Bei ihren Bewegungen und Fähigkeiten werden sie immer sicherer und machen große Fortschritte bei der Feinmotorik und der Augen-Hand-Koordination.

Ein Steckspiel ist hier genau die richtige Wahl. Die bunten Farben bieten tolle optische Reize und die verschiedenen Formen und Möglichkeiten regen die Konzentration Eurer Kleinen an. Außerdem lernen sie genau zu arbeiten – denn alle Bestandteile müssen an Ihren richtigen Platz finden!

Ab 3 Jahren:

Was schon uns „Große“ als Kinder begeistert hat, ist natürlich auch bei den Kleinen heute ein echter Renner. Wie wäre es mit einem tollen Kaufmannsladen aus Holz? Die unterschiedlichen Elemente können sortiert und ertastet werden und ein Besuch im Kaufmannsladen regt zusätzlich die Fantasie der Kinder an. Durch die verschiedenen Bestandteile des kleinen Kaufmannsladens werden gleichzeitig auch die motorischen Fähigkeiten geschult.

Bei der Auswahl eines Kaufmannsladens solltet Ihr vor allem darauf achten, dass die einzelnen Teile hochwertig verarbeitet und nicht zu klein sind. Denn auch größere Kinder neigen noch dazu, das Spielzeug in den Mund zu nehmen. Sind die einzelnen Waren in Kaufmannsladen schön groß, können sie nicht verschluckt werden.

Lesen Sie auch die anderen Tipps

Kandidose oder der sog. "Windelpilz"

Kandidose, auch genannt „Windelpilz” ist eine Pilzerkrankung, die häufig bei Babys im Säuglingsalter im Mundraum oder Windelbereich auftritt.

> Weiterlesen

Erster Spaziergang

Wann man den ersten Spaziergang mit dem Baby machen soll, beschäftigt viele Eltern. In diesem Beitrag erfahren sie alles wichtige zu Baby`s ersten Ausflug.

> Weiterlesen
BellaBabyHappyDeutschland
@bellababyhappy_deutschland